75 Jahre Systemlösungen in Metall

Reha und Gesundheit

Spezialisierung schafft Sicherheit

Modernste Technik ist in Krankenhäusern und Reha-Einrichtungen unverzichtbar. Intelligente Automatisierung mit guten Lösungen von H.P. Kaysser entlastet das Personal.

Beste Fertigungsqualität nach geltenden Hygienestandards

Gerade im Gesundheitswesen darf es in Bezug auf Qualität, Reinheit und Funktionalität keinerlei Kompromisse geben. In der Reha- und Gesundheitstechnik zählt nur die klare Fokussierung auf das geforderte Ergebnis. Schließlich geht es hier stets um Menschen in extremen Ausnahmesituationen. Deshalb stellt die Rehatechnik ganz besondere Anforderungen an jedes Unternehmen – dabei gilt eine besondere Verantwortung und Sorgfaltspflicht. Alle Produkte müssen absolut sicher und zuverlässig in Funktion und Fertigung sein.

Dennoch muss gerade im Krankenhauswesen mit Reha- und Gesundheitseinrichtungen auch die Wirtschaftlichkeit stimmen – so auch bei der Metall- und Blechbearbeitung. Das sind die Bereiche, in denen wir uns auskennen und wo wir uns wohlfühlen – denn wir können Ihnen das Beste zu marktfähigen Preisen liefern.

Edelstahlprodukte, die höchsten medizintechnischen Anforderungen standhalten

Für die Intralogistik in Krankenhäusern fertigen wir hunderte rollender Edelstahlcontainer. Die Container transportieren - von selbst fahrenden Flurförderfahrzeugen bewegt - Wäsche und Essen vollautomatisch durch Gänge und Gebäude. Sie beliefern Stationen mit frischem Gut, transportieren Verbrauchtes ab und fahren die Container zur Waschanlage und zum Desinfizieren. So kann sich das Pflegepersonal auf seine Kernaufgaben konzentrieren

Weil wir das von Anfang an bei der Metall- und Blechbearbeitung sehr gut durchdacht haben, ist für beide Aufgaben nur ein Grundkörper notwendig. Dank unserer hochprofessionellen Laserschweißtechnik für Edelstahl haben die Container einen sehr guten Reinheitsgrad. Sie erfüllen die höchsten medizintechnischen Anforderungen, die in der Rehatechnik und der Gesundheitstechnik gefordert sind. Dazu gehören beispielsweise leicht zu reinigende Radien ohne keimkritische Toträume. So geht Entlastung!

Das Ergebnis muss wasserdicht sein

Das fahrerlose Transportsystem für die Krankenhaus-Container, die in der Reha- und Gesundheitstechnik zum Einsatz kommen, fertigt seit langem H.P. Kaysser. Dies stellt allerhöchste Anforderungen an unsere Edelstahl-, Metall- und Blechbearbeitung. Denn im Innern der Flurförderfahrzeuge befinden sich nicht nur die Antriebstechnik, sondern auch die Elektronik für Kamera, Navigation und Kommunikationseinheit dieser selbstfahrenden Flurförderfahrzeuge.

Und weil die Fahrzeuge mit den angehängten Containerwagen in der Reha- und Gesundheitstechnik durch die Waschanlage eines Krankenhauses fahren, müssen die Gehäuse absolut perfekt gefügt und geschweißt sein. Hierbei können wir auf unseren hervorragenden Maschinenpark für die Metall- und Blechbearbeitung von Edelstahl zurückgreifen sowie unsere erstklassigen Laserschweißanlagen einsetzen. Das beruhigt unsere Kunden und die Anwender. Denn das Ergebnis ist wasserdicht.

Unterstützung für Menschen, die Hilfe brauchen

Unsere Leistungen für den Bereich Reha- und Gesundheitstechnik gehen jedoch noch viel weiter. So sind wir maßgeblich verantwortlich für die Herstellung von Rollstühlen, speziellen Trainingsgeräten für die Krankengymnastik und speziellen Geräten für die Rehabilitation von Menschen nach Krankheiten oder Unfällen. Bezogen auf die Blechbearbeitung ist allen diesen Produkten gemeinsam: Sie müssen ergonomisches sein, absolut sicher und dürfen keine Verletzungsgefahren bergen. Das stellt nicht nur hohe Anforderungen an die Bearbeitung, sondern beginnt schon eine Stufe vorher – in der Konstruktion.

Gerade weil wir darin so viel Erfahrung haben, werden wir von vielen Herstellern, die uns mit dieser Aufgabe betrauen, frühzeitig hinzugezogen und können so unsere Expertise und wertvolles Fachwissen mit einbringen.

Sie wünschen weitere Informationen?

Bitte teilen Sie uns Ihren Namen und Ihre Telefonnummer mit, wir rufen Sie gerne an.
Für eine ausführliche Anfrage nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Kontaktformular