1947Firmengründung durch Hans-Paul Kaysser in Stuttgart
1963Umzug nach Winnenden, Ringstraße 7
1969Erwerb eines Grundstücks / 25.000 m² in Nellmersbach
1971Bau der ersten Halle mit 1.000 m² und Teilbetriebsverlegung ins Zweitwerk Nellmersbach
1975Bau der zweiten Halle mit 1.200 m² –
8 Mitarbeiter(innen) in Nellmersbach
1977 Nellmersbach wird neuer Unternehmensstandort –
18 Mitarbeiter(innen) 
1981Tod des Firmengründers Hans-Paul Kaysser – früher Einstieg von Thomas Kaysser, Sohn des Firmengründers, in die Geschäftsleitung – 19 Mitarbeiter(innen)
1984

Einstieg in die Lasertechnik – Inbetriebnahme der ersten Laserschneidanlage 

1983- 1985Erweiterung auf insgesamt 4.500 m² Produktionsfläche und 50  Mitarbeiter(innen)
1989Bau der 5. Halle, 1.200 m²
1991Bau eines vollautomatischen Hochregallagers –
80 Mitarbeiter(innen)
1993Inbetriebnahme einer automatischen Pulverbeschichtungsanlage
1995Bau der Logistikhalle, 1.600 m² – 100 Mitarbeiter(innen)
1999Bau der Mechanikhalle und Erweiterung des Verwaltungsgebäudes, 4.000 m² – 200 Mitarbeiter(innen)
2003Gründung der »LernFabrik« – 10 Auszubildende
2004Bau einer Montagehalle, 1.600 m² – 250 Mitarbeiter(innen)
2005VR Innovationspreis Mittelstand
2006Bau der neuen »Rohr+Profil«-Halle, 2.400 qm –
300 Mitarbeiter(innen)
2007Einstieg in die Großteilebearbeitung – Waldrich-Coburg
2008Eröffnung der Produktion in Bistriţa/RO
2009Start des Online-Portals Laserteile4you
20101. Preis beim Innovationspreis Rems Murr 2010 – Lasernetzwerk
2011 Einstieg in die Anwendung Festkörperlaser zum Schweißen und Schneiden – 350 Mitarbeiter(innen), 45 Lehrlinge => 12,8 Ausbildungsquote!
2012 Die Abteilung Vorrichtungbau geht an den Start
Ein separater Pharma-Produktionsbereich wird eingerichtet
2013 Vollautomatisierte, verkettete 4- und 5-Achs Bearbeitungszentren in Betrieb genommen
2015 Klimatisierter Messraum für optimale Messtechniken
2016 Porsche gewinnt Le Mans
mit dem Power Pack von H.P. Kaysser
Bau der neuen Rohrlaserhalle
2017 Firmenjubiläum 70 Jahre H.P. Kaysser
H.P. Kaysser ist weltweit das erste Unternehmen, welches einen  2D-Laserschneidvollautomat in Betrieb nimmt
2018

400 Mitarbeiter/innen bei H.P. Kaysser
Einweihung des Neubaus und Inbetriebnahme Pulverbeschichtung
4 Elektroautos und 2 Hybrid im Fuhrpark
10 Jahre Werk Bistriţa

2019

Montageerweiterung durch Miethalle in Lorch
5-Achs-Großbearbeitungszentrum DMC 210 U

 

Hans-Paul Kaysser
Thomas Kaysser
Verwaltungsgebäude, 2005
Halle »Rohr+Profil-Service«, 2006
Werkhalle »LernFabrik«, 2009
Firmengelände, 2016
Pulverbeschichtungsanlage, 2018